FARBE BEKENNEN

Das wäre es doch: eine Farbe, die die Luft reinhält. Gibt es. Was entlang von Autobahnen funktioniert, geht auch in den eigenen vier Wänden. Alles was es braucht ist UV Licht.

Wände bilden eine grosse Fläche unserer Wohnräume. Ob die Wand etwas kann, oder einfach nur zugeklebt ist, macht daher einen grossen Unterschied für unsere Raumempfindung und Gesundheit.

Da beim Streichen ein Großteil der Kosten durch die Arbeitszeit entsteht, gibt es eigentlich keinen grund, weshalb man nicht für die verwendete farbe ein bisschen mehr ausgeben sollte, wenn dadurch das Raumklima maximal besser wird.

keimfarbkarte

wohnzimmer-keim
Immer im Kopf behalten: Einfach nur weiss streichen kann jeder, ein Farbkonzept, auch aus abgetönten Weisstönen hingegen, macht DEN Unterschied im Raumeindruck.

Eine unglaubliche Tiefe an Ideen und Methoden für einen gesunden Anstrich bietet die Firma Keim.

Abgesehen davon, dass diese deutsche Firma mit hochwertigen und vielfältigen Pigmenten arbeitet, und die Farbklaviatur dadurch einfach Spass macht, hat sie einen Haufen Ideen, die unser Leben besser machen:

Fassaden, die die Luft reinigen (das wäre doch mal ein grosses Thema für Stuttgart!), Wandfarbe, die Gerüche neutralisiert, Farbe, die sich nicht verfärbt, auch nicht in 100 Jahren, das ist schon beeindruckend.

Auf der Homepage von KEIM können Sie sich ausführlich über die Möglichkeiten, die Farbe bietet, informieren.

 

 

DARF ES EIN BISSCHEN FARBE MEHR SEIN? Farbe jenseits der Wände:

Statt immer nur schwarz zusehen oder weiss nicht denken, hier in paar Eindrücke, was Farbe im Raum oder am Möbel sein kann.

table runners tiles Hey Sign
Bunter Filz – mein Lieblingsmaterial, wenn es darum geht, Farbakzente zu setzen, die revidierbar sein sollen.
lt-choc-02
Der LT Chili-Choc: Dieser Steharbeitsplatz auf Rollen mit Laptopauszug ist ein Statement: Schokoladenbaum mit rotem Skelett und Filz
img_2696
Oliveesche und freundliches Himmelblau. Eine wundervolle Kombination! (Noch nicht fertig)
Schlafzimmer
Wandfarbe ungleich weiss. Hier ein wohliger Wollton. Auf dem Hängeboard hellblauer Filz, ins Bad gehen wir gleich…
Bad_geschlossen
Fugenlose PUR LOFT Oberfläche in Aubergine, dazu ein ausdrucksstarkes Holz und gutes Licht. Ohne Farbe wäre dieser Raum klein und langweilig, so ist er einfach nur toll .
carlesso 02
Die Keramikdamen aus Italien haben in einer Sonderedition eine leuchtorange Perrücke bekommen. Genial.
Buddha statt Fernseher 02
Rot statt schwarz: Dunkles Makkasarholz kombiniert mit Signalrot. Schleiflack, der Fernsehr ist ganz versenkbar.
9
Dazulegen? Via Zementmosaikplatten. Mit ihren pattinösen Farben zaubern sie Räume zurück in die Gründerzeit.
Badewanne 20k
Passend zur Zementfliese wurde in diesem Bad nur der Ausschnitt über der Badewanne in blau gestrichen. Ein hochpigmentierter Farbton der KT Color Klaviatur.
IMG_7368
Nur mal so, in rot. Bei uns gibts nur Dinge, die lange halten. Ich finde es wichtig, dass wir uns von der Kultur des Austauschens und Wegwerfens verabschieden. Ich glaube an langlebige Begleiter!
Referenzen 20k mP
Auf Gemälde reagieren: Hier wurde passend zur vorhandenen Kunst das Holz und die Glasabedeckung gewählt – Satinnussbaum und Dunkelrot.
Küche frontal 800
Auf der Silestoneplatte kann man direkt schneiden. Eine grüne Frühlingszwiebel auf der magentafarbenen Arbeitsplatte regt den Appetit unglaublich an. Alle Lebensmittel wirken frisch auf dieser Farbe!
Kueche und Model 800
Französischer Nussbaum an den Fronten und ein geräucherter, weiss geseifter Naturholzdielenboden darunter. Der Boden sieht auch nach Jahren noch gut aus. Das nasse Wischen mit Naturseife nimmt selbst Öl mit der Zeit wieder weg. Der Boden atmet mit, er filtert starke Gerüche und sorgt für ein fantastisches Klima im Raum. Hier hilft WEISS: Die weisse Seife bewirkt, dass Staub, Flusen und Wollmäuse unauffällig warten können, bis die Putzdame das nächste mal da ist. Diesen Boden können Sie jetzt übrigens auch bei uns im SHOWROOM genau betrachten und begehen!
Bad quer 800
Zurück zum Bad: Komplementär zum blauen Boden wählten wir ein oranges Holz: Zeder. Geölt.
Flur 800
Und hier das Paradebeispiel für Farbe: Getreppter Garderobenschrank in einem tiefen Flureck. Selbst die Fachböden innen sind in Farbe lackiert und mit Filz belegt. Beim Schranköffnen geht das Licht innen automatisch an. Ein fröhliches Willkommen!
Bad Ursula Maier 101
Kirschbaum mit rotem Glas.

 

Organisch geformter Besprechungstisch in Satin Nuss Baum - hierarchielos tagen
Organisch geformter Besprechungstisch in Satin Nuss Baum, Steharbeitsmöbel in rot – hierarchielos tagen.
Bank Vorstandsbuero
Riegelahorn mit hellblauem Lack.
Wohnzimmer im Denkmal
Grüne Welt: Grasgrüner Kronleuchter und dunkelgrüner Formteppich. Mehr braucht es nicht für einen bleibenden Eindruck!
Welcomeboard_04
Welcomeboard. Einfach im Flur aufhängen, beherbergt alle Post, Pässe, Ladegeräte, Schlüssel. Die Filzfarben sind frei wählbar.